Hilfe in Zeitem von Corona

Mund- und Atemschutzmasken

Abgabe gegen Spende und Annahme von Stoffspenden 


Freiwilligen Zentrum Fürth

Das FZF koordiniert eine Näh-Aktion für Mund- und Nasenschutz. Dazu sucht das FZF freiwillige Näher*innen. Entgegennahme von Stoffspenden Mo 9:30 – 18 Uhr und Di – Do 9:30 – 16 Uhr, Theresienstraße 3, 90762 Fürth

Koordiniertes Stadtteilnetzwerk Innenstadt

Ausgabe und Spendenannahme, Mi 15:30 – 16:30 Uhr, Do 10 – 11 Uhr, Hirschenstraße 37, 90762 Fürth

Koordiniertes Stadtteilnetzwerk Hardhöhe

Ausgabe und Spendenannahme, Do 10 – 12 Uhr, Komotauerstr. 32, 90766 Fürth

Stadtteilprojekt Eigenes Heim

Ausgabe und Spendenannahme, Do 13 – 16 Uhr, Albrecht-Dürer-Straße 3, 90766 Fürth

Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum

Ausgabe und Spendenannahme, Do 10 – 11 Uhr, Gartenstraße 14, 90762 Fürth

Ronhof Apotheke

Ausgabe und Spendenannahme, Mo – Fr 8:30 – 18:30 Uhr, Sa 8:30 – 13 Uhr

Franken Konvoi

Der Frankenkonvoi verteilt Mund- und Nasenschutz an soziale Einrichtungen. Spender ab 30 Euro erhalten zwei Masken als Geschenk.

Gewerblicher Verkauf 


Unverpackt-Laden Kleegrün 

Mo – Fr 10 – 19 Uhr, Sa 9 – 15 Uhr, Königstraße 44, 90762 Fürth

Nahtwerk 

nach telefonischer Vereinbarung, 0176 80 01 28 12, Waagstraße 5, 90762 Fürth

Schneiderei Dilek Akman 

Mo – Fr 12 – 17 Uhr, ab 27.05. 10 – 18 Uhr, 0911 7 49 85 59, Hirschenstraße 2a, 90762 Fürth

Eine Welt Laden 

Mo – Fr 16 – 19 Uhr, Sa 10 – 13 Uhr, ab 27.05 Mo – Fr 10 – 19 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr 

Simone Wenning 

Bestellung und Infos unter 0151 11 54 38 29 

Hofladenbox 

Lieferung nach Hause – gerne mit Lebensmitteln aus der Region 

Kastner Brillen Haus 

Verkauf von Mund- und Nasenschutz aus Plastik 

Online-Verkauf 


Playmobil 


Stulpenkult 


Mary Lou 


etsy.com 


nterado Textildruck 


Produktion und Montage von Spuck- und Niesschutz 


Tabrizi Kunststoffverarbeitung 


© 2020 Fürther helfen 

Impressum Datenschutz

Powered by WordPress 

Hilfen in Zeiten von Corona

 

„Unterstützung für Nachbarn und Fremde“

-Initiative der Greuther Fürther

-Rund 120 Helfer*innen übernehmen den Gang zur Apotheke, zum Einkauf oder zur Post

-Der Austausch erfolgt Kontaktlos vor der eigenen Wohnungstür (Einkäufe werden abgestellt, wenn der passende Geldbetrag im Umschlag abgelegt wurde)

 

Hotline: Mo. – Fr. von 12:00 – 15:00 Uhr sind folgende Telefonnummern für die einzelnen Stadtteile freigeschaltet, dort wird man automatisch an einen festen Helfer vermittelt.

 

90763: 015171728921

90762 u. 90765: 015171728879

90766 u. 90768: 015171728922

 

Stadt Fürth, Freiwilligenzentrum, Evang. Allianz und Klaus Demant „Fürther Helfen“

-www.fuerther-helfen.de

-Hier können Helfer und Hilfesuchende Formulare ausfüllen und werden bei Übereinstimmung vermittelt.

 

Hotline vom Freiwilligenzentrum:

Mo. 9:30 – 18:00 Uhr u. Di.-Do. 9:30 – 16:00 Uhr

0911 2174782

 

Hotline der evang. Allianz 

Täglich von 8:00 – 18:00 Uhr

0911 95325118

 

 

Nach oben